agb

Durch die Anmeldung zu unserem Angebot erklären Sie sich mit diesen AGB einverstanden!

  1. Geltungsbereich und Vertragsabschluss

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kurse, Workshops und sonstigen Dienstleistungen, welche im Diamonds Dance Loft angeboten werden zwischen dem/der Kundin und Diamonds Dance & Performance e.U. Mit der Buchung bzw. dem Erwerb eines unserer Produkte, die zur Nutzung dieser Dienstleistungen berechtigt, akzeptiert der/die Kundin die nachstehenden AGB. Es gilt die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung dieser AGB.

Der Vertragsabschluss zu einem Kurs kommt durch die Annahme des unterzeichneten schriftlichen Anmeldeformulars seitens Diamonds Dance & Performance e.U. zustande. Der Vertrag tritt mit dem im Formular angeführten Datum oder, wenn ein solches nicht angeführt ist, mit Unterzeichnung in Kraft. Diamonds Dance & Performance e.U. behält sich vor, die Anmeldung abzulehnen, insbesondere bei unrichtigen oder unvollständigen Angaben im Formular, bei Zweifeln an der Bonität oder aus sonstigen relevanten Gründen.

Bei Jugendlichen unter dem 18. Lebensjahr ist ein Vertragsabschluss nur mit Einwilligung des Erziehungsberechtigten möglich. Der Erziehungsberechtigte, der im Namen des minderjährigen Kunden den Vertrag abschließt, erklärt sein Einverständnis, dass Diamonds Dance & Performance e.U. keinerlei Aufsichtspflichten über den Minderjährigen ausübt. Dies gilt insbesondere für das Verhalten unmittelbar vor Beginn oder nach Ende des Tanzunterrichts und außerhalb des Tanzsaales. Der Erziehungsberechtigte übernimmt die persönliche Haftung für sämtliche Verbindlichkeiten des Minderjährigen. Der Erziehungsberechtigte hat darüber hinaus Diamonds Dance & Performance e.U. hinsichtlich sämtlicher Schadenersatzansprüche schad- und klaglos zu halten, die vom Minderjährigen geltend gemacht werden.

  1. Dienstleistungen und Angebot

Der/die Kunde/in kann aus verschiedenen Aktivitäten bzw. Produkten wählen. Die Anmeldung zu einem Kurs, einem Workshop oder Veranstaltungen erfolgt telefonisch, schriftlich per Mail oder persönlich im Studio.

  • Semesterkurse
    Das Wintersemester 2020 läuft von 05.10.2020-28.01.2020. Die Kurse finden in der Regel 1x wöchentlich statt. An staatlichen und kirchlichen Feiertagen und in Schulferien entfällt der Tanzunterricht. Der genaue Ferienkalender ist auf der Homepage diamondsdancevienna.at ersichtlich. Von dem/der TeilnehmerIn versäumte Kurseinheiten können nicht nachgeholt werden.
  • Adult Open Classes
    Unsere Adult Open Classes sind Semesterkurse für Erwachsene, welche zusätzlich auch einzeln gebucht werden können oder mit einer Flatrate besucht werden können. Nach Erwerb der Shine-Brighter-Flatrate kann jeder Kurs der Open-Classes für das gesamte Semester besucht werden. Jede Einheit hat jedoch eine maximale Teilnehmerzahl, was eine Voranmeldung für jede Klasse erforderlich macht. Die kann telefonisch, per Mail oder Whatsapp geschehen.
  • Workshops, Camps & Special Events
    In regelmäßigen Abständen werden einzelne Veranstaltungen wie Workshops oder Camps angeboten. Die Ankündigung dafür erfolgt über die Homepage, soziale Medien oder mittels Aushängen im Studio. Diese sind nicht in Semesterkursen oder der Shine-Brighter-Flatrate inkludiert und bedürfen zusätzlicher Anmeldung.
  1. TeilnehmerInnenzahl

Wir bitten um Verständnis, dass ein Kurs erst ab einer TeilnehmerInnenzahl von 4 Personen stattfinden kann. Sollte eine Einheit aufgrund zu weniger Anmeldungen abgesagt werden, werden bereits gezahlte Beiträge zurückerstattet. Bei Workshops, Camps & sonstigen Special Events kann die MindestteilnehmerInnenzahl auch höher sein.
Die maximale TeilnehmerInnenzahl der Kurse liegt je nach Saal zwischen 15 und 20 Personen (ausgenommen Adult Open Classes, Workshops, Camps und Special Events).

  1. Preise und Zahlungsmodalitäten

Die erste Stunde eines Semesterkurses ist eine Schnupperstunde. Diese kann einmalig pro Kurs und Teilnehmer genutzt werden. Für Kinder und Jugendliche ist die Schnupperstunde kostenlos, für Erwachsene kostet sie 10€ (ausgenommen bei Spezialangeboten, z.B. der Try-Out-Week). Sollte sich der/die TeilnehmerIn anschließend für den Kurs entscheiden, ist der ausstehende Kursbeitrag spätestens bis zur 2. Kurseinheit zu zahlen.

Ein verspäteter Eintritt in einen Semesterkurs bietet keinen Anspruch auf Reduzierung des Kursbeitrages.

Gebühren für einmalige Events, wie Workshops oder Feriencamps, sind im Vorhinein zu zahlen. Bei kurzfristigen Abmeldungen (weniger als 24h vor Beginn) wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Zahlungen von Kursen, Workshops und sonstigen Dienstleistunden der Diamonds Dance & Performance e.U. sind per Überweisung im Vorhinein oder vor Ort (in bar oder mit Gutschein) möglich.

Die aktuellen Preise & Rabatte unseres Angebots sind stets auf der Homepage www.diamondsdancevienna.at ersichtlich und liegen im Studio auf.

  1. Rückerstattung

Bereits bezahlte Beiträge nach Vertragsabschluss können grundsätzlich nicht erstattet werden. Ausnahmen sind Verletzungen, schwere Krankheit oder andere schwerwiegende Gründe. Mit einem Nachweis, z.B. einem ärztlichen Attest, kann der Kursbeitrag aliquot ab dem Tag der schriftlichen Abmeldung abzüglich der bereits konsumierten Einheiten rückerstattet werden.

Im Falle der Nicht-Abhaltung eines Kurses vor Ort im Studio auf Grund von höherer Gewalt bzw. äußeren, nicht beeinflussbaren Umständen, wie zum Beispiel Verordnungen zur Eindämmung der Verbreitung von Covid-19, wird der Unterricht innerhalb von 7 Tagen auf ein Online-Programm umgestellt. Die Kurstage und –uhrzeiten werden dabei so gut wie möglich beibehalten. Diese sind als gleichwertige Ersatzleitung zu live-Klassen im Studio zu akzeptieren. Ausnahme sind unsere Minis: Hier kann nach schriftlichem Antrag eine aliquote Rückerstattung in Form eines Gutscheins für die entfallenen Einheiten erfolgen.

  1. Haftung

In den Räumlichkeiten des Diamonds Dance Lofts gibt es keine verschließbaren Spinde oder Ähnliches, Gegenstände in der Garderobe sind also unbeaufsichtigt. Gegebenenfalls mitgebrachte Wertsachen sind daher in den Kursraum mitzunehmen. Für abgelegte persönliche Sachen in der Garderobe oder im Eingangsbereich wird keinerlei Haftung übernommen.
Das Tanzen und der Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten geschehen auf eigene Gefahr, Eltern haften für Ihre Kinder. Eine Unfallversicherung obliegt dem/der Teilnehmerin.

  1. Bildrechte

Foto- und Videomaterial von Tanzstunden und –aufführungen darf von Diamonds Dance & Performance e.U. auf unbestimmte Zeit für interne Zwecke (Website, Social Media, etc.) und Werbung (Drucksorten, Merchandise,usw.) verwendet werden.

Video- oder Fotoaufnahmen durch TeilnehmerInnen während der Trainingseinheiten müssen mit dem/der jeweiligen TrainerIn abgeklärt werden. Die Veröffentlichung des Materials bedarf jedenfalls der ausdrücklichen Genehmigung durch ein Team-Mitglied des Diamonds Dance Loft.

  1. Datenschutz

Die bei der Anmeldung erfassten Daten der KundInnen werden zum Zweck der Vertragserfüllung und gegebenenfalls für eigenen Werbezwecke erfasst. Dafür werden diese in unserem System gespeichert, jedoch nie an Dritte weitergegeben. Der/Die Kundin ist damit einverstanden, dass seine/ihre Daten im EDV-System von Diamonds Dance & Performance e.U. für die Dauer von 5 Jahren nach dem letzten Besuch im Studio gespeichert werden.  Auf Wunsch können diese jederzeit vollständig gelöscht werden. In regelmäßigen Abständen wird an die gespeicherten Mail Adressen ein Newsletter verschickt, welcher jederzeit mit der Unsubscribe Funktion abbestellt werden kann. Alle Angaben werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt.

  1. Hausordnung

Die TeilnehmerInnen sind zur Einhaltung der Hausordnung verpflichtet.

 

Stand: September 2020